Ein Haus – ein Auftrag: Gemeinsam mit unseren Partnern Menschen unterstützen

Ansprechpartner für die ältere Generation

Der städtische Seniorenrat setzt sich für die Belange unserer älteren Mitbürger ein. Er ist ihre Stimme in der Öffentlichkeit, um zu informieren und sich für ihre Bedürfnisse stark zu machen – zum Beispiel in Bezug auf die Pflege-Situation. Außerdem arbeiten die Mitarbeiter an der Verbesserung der Beziehungen zwischen den Generationen.

Der Seniorenrat arbeitet mit dem Kreisseniorenrat Schwarzwald-Baar e. V. und dem Landesseniorenrat zusammen. Er zählt sachkundige Bürger unserer Stadt sowie verschiedene soziale Institutionen zu seinen Mitgliedern.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Kontakt

Herr Michael Moser
Städtischer Seniorenrat
Telefon: 07721 / 82-10 70
E-Mail: seniorenrat@villingen-schwenningen.de

Abt-Gaisser-Haus, Zimmer 1.1 im ersten Obergeschoss
Schulgasse 23
78050 VS-Villingen

 

Sprechzeiten:

Montag, Dienstag und Mittwoch:
10 bis 11 Uhr

Für ein selbstbestimmtes Leben trotz Behinderung

Der Beauftragte für Menschen mit Behinderung in Villingen ist Herr Höge. Er ist Ansprechpartner bei Problemen von Menschen mit Behinderungen, wie beispielsweise mangelnde Barrierefreiheit im öffentlichen Raum, und er setzt sich für deren Lösungen ein. Dabei ist es auch sein Anliegen, die Bevölkerung im Umgang mit den betroffenen Mitbürgern zu sensibilisieren.

Mehr Informationen finden Sie unter:

 

Kontakt:

Herr Simon Höge
Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport
Abteilung Jugendarbeit, Sport und Integration
Telefon: 07721 / 82-2180
Telefax: 07721 / 82-1357
E-Mail: simon.hoege@villingen-schwenningen.de

Abt-Gaisser-Haus, Zimmer 2.6 im zweiten Obergeschoss
Schulgasse 23
78050 VS-Villingen

 

Sprechzeiten von Mitgliedern des Behinderten-Beirats:

  • im Stadtbezirk Villingen:
    immer Dienstags 9:30 bis 11:30 Uhr im Abt-Gaisser-Haus in der Schulgasse 23
  • im Stadtbezirk Schwenningen:
    immer am ersten Mittwoch im Monat von 10 bis 11:30 Uhr in der Stadtbibliothek am Muslenplatz

Hilfe bei sozial-rechtlichen Problemen

Der Sozialverband VdK Deutschland e. V. bietet Beratung und Hilfestellung bei sozial-rechtlichen Fragen.

In der Regel ohne Wartezeiten vertritt die VdK Sozialrechtsschutz gGmbH sozial Schwächere unter anderem bei der Durchsetzung von Ansprüchen vor Sozialbehörden, Reha-Trägern oder Sozial-Gerichten durch alle Instanzen – zum Beispiel bezüglich der Pflegeversicherung.

 

Mehr Informationen finden Sie unter:
VdK-Ortsverband
VdK-Kreisverband

 

Kontakt:

Kerstin Huber-Ludwig und Manfred Brendel
Sozialverband VdK Kreis- und Ortsverband Villingen
Telefon: 07721 / 57375
Telefax: 07721 / 993567
E-Mail (Ortsverband): ov-villingen@vdk.de
E-Mail (Kreisverband): kv-villingen@vdk.de

Abt-Gaisser-Haus, Zimmer 1.2 im ersten Obergeschoss
Schulgasse 23
78050 VS-Villingen

 

Sprechzeiten:

Dienstags, donnerstags und freitags:
9:30 bis 12 Uhr

Außerdem bieten wir Sprechzeiten nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung.

Menschen gesucht

Pflege ist mehr wert als nur Dankbarkeit:
Wir bieten für Pflegekräfte Stellen, die auch gut bezahlt werden und weitere Leistungen zu bieten haben!