Sozialverband VdK Kreis- & Ortsverband Villingen

Der Sozialverband VdK arbeitet schon seit über 60 Jahren für Sozial schwächere.
Wir machen uns für Sie in folgenden Sozialrechtlichen Angelegenheiten stark.

Hilfe im Sozialrecht: Schwerbehindertenrecht:
Arbeitslosenversicherung Versorgungsrecht
Krankenversicherung Impfgeschädigte
Pflegeversicherung Hinterbliebene, Altersrente
Rentenversicherung Erwerbsminderungsrente
Unfallversicherung (Arbeitsunfall,
Opfer von Gewalttaten
Wegeunfall, Berufskrankheiten) Wehr / Zivildienstgeschädigte


Unser VdK Sozialrechtsschutz gGmbH vertritt Sie bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche vor Sozialbehörden und Rehaträgern sowie vor Sozialgerichten (alle Instanzen) ohne Wartezeit.

Wir helfen Ihnen zum Beispiel, wenn:
- Ihr Antrag auf Erwerbsminderungsrente abgelehnt worden ist.
- Sie mit der Einstufung Ihres Grades der Behinderung nicht einverstanden sind.
- Ihr Antrag auf Pflegeversicherungsleistungen abgelehnt worden ist.
- Sie um die Anerkennung eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit kämpfen müssen.
- Sie Ihren Anspruch auf Krankengeld durchsetzen wollen

Hier werden wir für Sie tätig:
Deutsche Rentenversicherung – Versorgungsverwaltungen ( Landratsämter) – Pflegekassen – Berufsgenossenschaften – Krankenkassen – Jobcenter – Integrationsämter – Sozialämter – Sozialgerichte.

Kontakt

Gerhard Labor und Helmut Fuchs
Sozialverband VdK Kreis- und Ortsverband Villingen

Abt-Gaisser-Haus Zimmer 1.2 im 1. OG
Schulgasse 23, 78050 VS-Villingen
Tel. 07721 / 573 75
Fax 07721 / 993 567

E-Mail: kv-villingen@vdk.de E-Mail: ov-villingen@vdk.de
Internet: www.vdk.de/kv-villingen Internet: www.vdk.de/ov-villingen

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten:     Telefonisch erreichbar:
VdK Kreisverband
und VdK Ortsverband:
    Dienstag, Donnerstag, Freitag
    von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
    
Sprechzeiten nach vorheriger Terminabsprache.